Gitarren Sound

Instructor
Instructor
Bengt Jaeschke
129,00 €* 99,00 €
Gitarren Sound - Ulanda Online Kurs
Eröffnungsangebot

Dein Ulanda Online-Kurs im Live Coaching für den optimalen Gitarren Sound

Ist dieser Kurs was für dich?
Du willst deinen Horizont erweitern und deinen eigenen Gitarren-Sound finden oder verfeinern? Du möchtest wissen, wie du deine Plugin-Amp-Simulation einstellen musst, um den Sound zu erreichen, den du dir vorstellst? Du möchtest deinen eigenen Produktionen interessante neue Dimensionen und Farben durch virtuelle Gitarren verleihen? Think outside the box – in the box!

Echte Gitarrenverstärker sind Segen und Fluch zugleich: sie können einerseits einen greifbaren, satten und individuellen Sound erzeugen, andererseits sind sie dabei meistens aber auch sehr laut, schwer an Gewicht und nehmen Platz weg. Im Studio sicherlich immer noch die Nummer eins, von Bühnen aber bereits von vielen Gitarristen, aufgrund ihrer geringen Praktikabilität, verbannt. Auf der anderen Seite stehen „Digitale Amps“, die in Form von Multieffekt-Boards oder Plug-Ins (nach wie vor) an Beliebtheit gewinnen, da sie weniger Krach auf Bühnen und im eigenen Schlafzimmer verursachen (wodurch auch der nächtlichen Kreativität kein Abbruch getan wird, ganz im Gegenteil). Die Aufnahme per DI-Box direkt ins Audiointerface ist hierbei leicht zu erlernen, allerdings gibt es jede Menge zu beachten. Auch die passenden Amp-Einstellungen sind manchmal nicht leicht zu finden, damit der virtuelle Amp so richtig „echt“ klingt und die Auswahl an Sounds ist zudem oftmals so vielseitig, dass man gar nicht weiß, welcher Sound für den eigenen Song nun wirklich nützlich ist und welcher nur eine nette Spielerei. Dieser Kurs wird dir dabei helfen, die passenden Entscheidungen im Aufnahme- und Mix-Prozess zu treffen, damit dir wieder mehr Zeit für die Musik und deine Kreativität bleibt ohne dich lange in technischen Details zu verlieren!

Nach diesem Online-Kurs weißt du:

wie du dein Gitarren-Aufnahme-Setup optimal einrichtest
wie du Amp-Simulationen in deiner DAW zielführend und nach eigenen Wünschen einstellst und deinen Gitarren-Sound gestaltest
wie du Gitarren arrangierst und layerst und diese mit Keyboards & Synths untermalst
wie du deine Gitarren in deiner Produktion mischt, damit sie im Mix herausstechen ohne den anderen Instrumenten im Weg zu stehen

Nach diesem Online-Kurs kannst du:

schneller individuelle und hochwertige Gitarren-Sounds in deiner DAW erzielen
professionelle Gitarren-DI-Signale produzieren

Inhalt des Gitarren Sound Kurses:

In einer kleinen Gruppe von maximal 4 Teilnehmern zeigt euch der Recording- und Mixing-Engineer Bengt Jaeschke, wie ihr aus euren selbst aufgenommenen Gitarren mit technischem Wissen und kreativen Tricks den best möglichen Sound rausholen und verfeinern könnt. In 4 Einheiten (zu je 90 Minuten) arbeitet ihr gemeinsam über Screensharing an euren eigenen Gitarrensounds und lernt dabei alles Wissenswerte zum Aufnehmen, Arrangieren und Mischen von DI-Gitarren. Außerdem erhaltet Ihr Einblicke in die DAW-Sessions eines professionellen Recording- und Mixing-Engineers.

Im Detail wirst du dich so mit folgenden Themen auseinander setzen:

  • Gitarren, Saiten, Pickups, Plektren und das eigene Gitarrenspiel
  • Technischer Rundumschlag zu Kabeln, DI-Boxen, Interfaces und dem Einpegeln
  • Überblick über Amp-Simulationen
  • Hintergründe zu virtuellen Amp-, Pedal- & Cabinet-Models sowie Sound-Stilistiken
    verschiedener Musik-Genres
  • Vorschläge zu Gain- & EQ-Einstellungen von Amps
  • Einsatz virtueller Pedals
  • Virtuelle Mikrofon-Platzierung
  • Tipps und Empfehlungen für den eigenen Workflow beim sich selber aufnehmen
  • Arrangement & Layering von Gitarren
  • Untermalung und Verstärkung von Gitarren mittels Keyboards & Synths
  • Editing-Grundlagen
  • Leveling & Panning im Mix
  • Einsatz von EQs, Filtern & Kompressoren
  • Einsatz von Hall- & Delay-FX

Für diesen Kurs brauchst du nur:
Um den vollen Nutzen aus diesem Kurs ziehen zu können, solltest du Zugang zu einem Audiointerface und einer DAW (Aufnahme-Software) haben und dich vielleicht schon mal selbst an der Aufnahme von Gitarren und dem Einstellen von Amp-Simulationen versucht haben.
– Lautsprecher oder Kopfhörer
– ein Mikrofon für die Verständigung
– einen internetfähigen Computer:
– eine stabile Internetverbindung (empfohlene Verbindungsrate von 1,2Mbps uplink/downlink

Software
Für diesen Kurs wird keine spezielle Software benötigt. Der Trainer verwendet zur Vermittlung der Kursinhalte den on-board Amp-Designer aus Logic Pro X sowie das Helix Native Plug-In von Line 6.

Kursstart & Unterrichtstermine
Dieser Kurs startet regelmäßig an jedem ersten Mittwoch eines Monats um 18:30 Uhr (bis 20:00 Uhr) und findet dann regelmäßig im wöchentlichen Rhythmus über 4 Wochen am selben Tag zur selben Uhrzeit statt.

Hast du an einem der Tage schon was vor oder wünscht dir grundsätzlich einen anderen Tag? Kein Problem! Melde dich bei unserem Support und wir versuchen auf deine Wünsche und Terminvorschläge einzugehen.

Dieser Kurs läuft maximal über eine Dauer von 4 Wochen und ist nach der vierten Einheit beendet.

Abschluss:
Der Teilnehmer erhält nach Beendigung des Kurses ein Teilnahmezertifikat.

Preise:
Nutze unser Eröffnungsangebot und zahle nur 99,00€ statt 129,00€

Hi, ich bin Bengt! 😃

Profil
Ich arbeite als Recording-, Mixing- und Mastering-Engineer in den Chameleon Studios Hamburg, wo ich an Produktionen von Heaven Shall Burn, Kai Hansen, Lord Of The Lost, Kärbholz uvm. mitgewirkt habe. Mein Steckenpferd ist das Produzieren, Aufnehmen und Mischen handgemachter Musik: vom ruhigen Acoustic-Act bis zur härtesten Metal-Band (das hört ihr auch in meinen Referenzen!) Bei der Verwirklichung der Songs und Visionen von Künstlern gibt es kaum ein Genre, in das ich mich nicht hinein versetzen und begeistern kann, wobei ich strikt der Maxime folge: „The song is always king!“

Ich bin aber nicht nur im Studio aktiv, sondern auch auf Live-Konzerten. Als Guitar-Tech und Front-Of-House-Engineer bin ich bereits um die ganze Welt gereist und habe u.a. schon in Mexiko, Russland und China Konzerte zum klingen gebracht. Zur Zeit bin ich der FOH-Engineer der Metal-Band Lord Of The Lost, für welche ich auch als Songwriter auf ihrem Top-10-Album „Thornstar“ mitgearbeitet habe.

Als Musiker/Gitarrist bin ich auch vor dem Mischpult, auf der Bühne aktiv und habe mit der Band „Scarlet Dorn“ schon zahlreiche Deutschlandtourneen gespielt.

Training
Abseits des Studios und der Bühne unterrichte ich seit mehr als 5 Jahren regelmäßig am SAE Institute in Hamburg im Diploma- und Bachelor-Level in diversen Arbeitsfeldern der Tontechnik (maßgeblich Recording und Editing) und gebe darüber hinaus auch Wochenendkurse zum Thema Audio-Produktion am Nordkolleg in Rendsburg. Wissen ist da, um geteilt zu werden. Und genau deswegen bin ich hier! 🙂

Sprachen
Ich biete alle meine Online-Kurse, Trainings und Einzelunterrichte in deutscher und englischer Sprache an.

Referenzen

Mixing & Mastering

  • Lord Of The Lost – Opus X (Live in Hamburg 2019) [2020, Mix & Mastering]
  • Cookie Park – No Cure [2018, Mix & Mastering]
  • Down To Eden – Ghost Lights [2018, Produktion & Mix]
  • Vivie Ann – Live In The Living Room [2017, Recording, Mix & Mastering]
  • Lord Of The Lost – A Night To Remember [2015, Mix]
  • KIA – Purge (Acoustic) [2018, Mastering]
  • Kerstin Bogensee – lebensWERT [2019, Mastering]

Recording- und/oder Assistant-Engineer

  • Alice Cooper – Paranormal [2017]
  • Heaven Shall Burn – Wanderer [2016]
  • Kai Hansen – XXX – Three Decades in Metal [2016]
  • Joachim Witt – Rübezahls Rückkehr [2020]
  • Kärbholz – Herz und Verstand [2019]
  • Kärbholz – Überdosis Leben [2017]
  • Die Apokalyptischen Reiter – Der Rote Reiter [2017]
  • Lord Of The Lost – Empyrean [2016]

Course Features

Kursstart
siehe Kursstart und Termine
Dauer
6 Stunden
Einheiten
4 x 90 min.
Live-Coaching
Ja
am eigenen Projekt
Ja
Level
Fortgeschrittene
Sprache
Deutsch
Teilnehmer
max. 4